Prospekte für den E-Mail-Briefkasten

In Zeiten des Internets verlagert sich auch der Werbe- und Prospektbereich immer mehr ins Onlinegeschehen. Wenn man es mal vergleicht, wie viele Werbeprospekte früher im Briefkasten gelandet sich und wie viele heute, dann ist schon ein deutlicher Unterschied zu merken – die Zahl hat merklich abgenommen. Doch klotzen gehört zum Geschäft und wer neue Kunden will, der muss eben auch auf Werbung zurückgreifen. Diese scheint online nicht nur mehr Beachtung zu finden, es ist auch umweltfreundlicher, weil so eine Menge Papier gespart wird. Und: Wird die Werbung mal nicht mehr gewünscht, muss niemand Aufkleber auf Briefkästen anbringen oder die Anbieter direkt angehen, es genügt das Abmelden vom Newsletter oder – noch einfacher – das Kennzeichnen als Spammail, und schon wird man nicht mehr belästigt.

Online Prospekte für die besten Angebote

Es ist ja nicht so, dass es nur eine Handvoll Geschäfte gibt und man die Angebote gut überblicken kann. Nein, unzählig viele Geschäfte in unterschiedlichen Branchen haben wöchentlich, ja fast schon täglich viele Angebote, die sie den Kunden offerieren möchten. Wahre Schnäppchen warten hier, aber eben nur auf denjenigen, der die Angebote auch kennt. Hier den Überblick zu behalten, das ist schier unmöglich. Wenn man allerdings regelmäßig Prospekte mit den besten und neuesten Angeboten frei Haus geliefert bekommt, dann kann man sich gemütlich zurücklehnen und von zu Hause aus die Prospekte studieren.

Auf der Seite meinprospekt.de geht das sehr einfach, hier findet jeder das, wonach er sucht. Dazu muss man lediglich seine Postleitzahl eingeben und schon kann man aus zahlreichen Unternehmen vor Ort auswählen. Ob im Elektronikbereich, ob bei den Baumärkten, ob in Sachen Handy oder auch bei Klamotten – es ist eine Menge zu finden – und Angebote hat es noch und nöcher. Einige Beispiele gefällig? Aktuelle Prospekte sind auf der Website zum Beispiel von Saturn, Edeka, Vodafone und H&M zu finden. Das war aber noch lange nicht alles. Einfach mal reinschauen und testen. Und den Aufkleber „Keine Werbung“ auf Ihrem Briefkasten können Sie getrost vergessen.

Category: Shopping

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *