Fahrsicherheitstraining – das etwas andere Geschenk

Machen Sie sich auch immer wieder Gedanken darüber, was Sie Ihren Lieben, Ihren Freunden oder Kollegen schenken könnten? Mal wirklich was ganz anderes ist ein Fahrsicherheitstraining. Das soll nun nicht assoziieren, dass der Beschenkte ein schlechter Autofahrer ist, das hat nämlich damit so gar nichts zu tun. Ein Fahrsicherheitstraining würde wohl jedem von uns gut tun und darüber sollte auch der eine oder andere mal ernsthaft nachdenken. Vor allem dann, wenn er sich selbst unsicher fühlt beim Fahren, wenn er selten fährt oder wenn er noch unerfahren ist. Und weil ein solches Training nicht nur sinnvoll ist, sondern auch Leben retten kann, ist es das ganz besondere Geschenk.

An die Sicherheit denken

Angeboten werden diese Fahrsicherheitstrainings vom ADAC. Zum Beispiel vom ADAC Thüringen, den man unter http://www.fsz-thueringen.de/ erreichen kann und vom ADAC Hessen, mehr Infos gibt es hier unter der Webadresse http://www.fsz-rhein-main.de/. Dies waren nur zwei Bundesländer, Sicherheitstrainings in anderen Bundesländern erfragen Sie direkt beim ADAC.

Diese Trainings sind auf alle möglichen Bereiche zugeschnitten – wer und wie man es gerade braucht. So gibt es neben einem Kompakt-Training, einem Basis-Training, einem  Grundlagen-Training und einem Perfektions-Training auch ein Intensiv-Training. In all diesen Trainings werden verschiedene Situationen geübt, wie sie auch im Straßenverkehr auftreten können. Immer an der Seite des Fahrers sind Trainer, die einem wertvolle Tipps geben können.

Besonders interessant sind auch Trainingseinheiten für junge Fahrer, für Senioren, für Frauen und für behinderte Menschen. Das war aber noch immer nicht alles. Es werden auch Trainings zum spritsparenden Fahren, zum Fahren mit Anhänger und zum Off-Road-Fahren angeboten. Privatpersonen können von diesen Trainings ebenso profitieren, wie Firmenkunden und Berufskraftfahrer. Und wenn Sie mal wieder nicht wissen, was Sie schenken sollen – jetzt wissen Sie es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen